Hochzeit in Schwarz – freie Trauung in Straubing

Dez 28, 2021 | Echte Hochzeiten

Eine Hochzeit in Schwarz – freie Trauung in Straubing

Luus und Fabians Hochzeit gehört als perfektes Beispiel in die Kategorie „Heiratet doch, wie ihr wollt!“ Ein Tag vor Halloween, alles wundervoll in Schwarz und auch die freie Trauung im eigenen Garten mitten in Straubing war wirklich einzigartig.


Manchmal, da passiert es einfach so. Da entscheidet das Schicksal, dass genau jetzt und genau hier der richtige Zeitpunkt ist, um zwei Menschen zusammen zu bringen. Ob das den Beiden gerade in den eigenen Zeitplan passt oder auch nicht.

– aus der Traurede von Luu und Fabian

Der Rote Faden

Black meets Halloween meets Mystisch

Die freie Trauung

Der erste Moment nach dem hochemotionalen Einzug von Laura und ihrem Papa war dem Gedenken an Lauras Mama gewidmet. Mit einem Memorial am Brautstrauß konnten wir sie ganz nah zu Laura holen.

Black meets Halloween meets Mystisch – welches Ritual hätte wohl besser zu diesem Konzept gepasst, als ein Liebestrank? Also haben Luu und Fabian schon während der Traurede ihre Glückszutaten gesammelt und nach dem Ja-Wort zu ihrem ganz eigenen Trank gemischt. Apropos Ja-Wort: Was für ein Highlight! Erst die persönlichen Eheversprechen, dann das Handfasting und am Ende der große Kuss! Filmreif, würde ich sagen.

Aber damit noch nicht genug! Denn da waren ja auch noch die Gäste. Erst brachten Lauras Trauzeugin und Fabians Trauzeuge ihre guten Wünsche, die sie dann mit den passenden Rauchkräutern ins Feuer warfen. Danach konnten alle Gäste ihre positiven Gedanken aufschreiben und dem Feuer übergeben.

Braut und Bräutigam mischen einen Liebestrank als Ritual bei ihrer freien Trauung in Straubing

Eine Hochzeit in Schwarz – mein Fazit

Was für eine großartige Hochzeit, was für ein wunderschönes Deko-Konzept, was für ein besonderes Traumpaar! Eine Hochzeit in Schwarz – das sieht man oft genug nur bei Style Shoots. Und eins steht für mich fest: Diese durchgestylten und perfekt konzipierten Shootings können sich von der Hochzeit von Fabian und Laura definitiv eine Scheibe abschneiden.

Und die Beiden zeigen mal wieder, dass es sich lohnt, die eigenen Wünsche fest im Blick zu haben. Denn von dieser besonderen freien Trauung und der coolen Party sprechen die Gäste (und auch die beteiligten Dienstleistenden) mit Sicherheit noch sehr lange.

Liebe Luu, lieber Fabian, es war mir eine riesige Freude, euch zu begleiten! Bleibt so besonders und so verliebt, denn mit den Zutaten eures Liebestranks kann nix schief gehen!

Feuerschale mit guten Wünschen der Gäste an das Brautpaar

Das haben Luu & Fabian gesagt

„Traum erfüllt“ ist noch völlig untertrieben.
Was wir beide einstimmig sagen können:
Ohne Manuela und ihre wundervolle Rede wäre unser großer Tag nicht ansatzweise so schön und emotional geworden. Mit einer persönlichen Rede, die noch besser zu uns gepasst hat als jeder „Ar*** auf Eimer, hihi 🙂
Jeder Hochzeitsdienstleister sollte so sein wie Manuela. Sie ist immer zur Stelle, auch um 2 Uhr Nachts, wenn es die Situation erfordert. Manuela war nicht nur unsere Traurednerin, sie hat später als Zeremonienmeisterin auch unsere Feier gemanagt und uns viel Arbeit abgenommen, da sie sich um alle Absprachen mit anderen Dienstleistern gekümmert hat – auch schon weit vor der Trauung.
Würden wir nochmal heiraten, würden wir Alles genau so machen und auch Manu als unsere Rednerin buchen. Sie hat uns zu jeder Zeit bestärkt, unser Ding zu machen und nichts auf Sachen zu geben, die „sich ja so gehören, wenn man heiratet“. Und gerade deswegen glauben wir, dass unsere Hochzeit so besonders war, weil wir genau wussten: egal, für was wir uns bei unserer Hochzeit entschieden hätten, Manuela hätte uns bestärkt und aus unserer Idee das Beste gemacht. Vielen Dank liebe Manu, dass unser großer Tag Dank dir nicht nur wunderschön, sondern auch einmalig war. Wer weiß, vielleicht sieht man sich bald wieder. Zu einer freien Taufe vielleicht? oder spätestens, wenn wir unser Eheversprechen erneuern werden.

Diese Kolleg*innen haben diese freie Trauung in Straubing perfekt gemacht

Brautkleid: Brauttempel, Bad Abstatt

Bräutigamanzug: Renate Däullary, Dingolfing

Location: ALEX im Hafen, Straubing

Hochzeitsfotograf (auch all der tollen Fotos in diesem Beitrag): Ottergraphy, Nürnberg

Brautstyling: Mariastyle, Deggendorf

Blumen & Deko: Ganz unverblümt, Steinach

Gesang bei der Trauung: Julia Klarer, Ergoldsbach

DJ: DJ Heiko, Limbach

Hochzeitstorte: Cafe Krönner, Straubing

Ihr wünscht euch auch eine solche freie Trauung in Straubing oder anderswo? Dann scroll noch ein Stückchen runter und schreib mir eine Nachricht. Ich bin eure freie Traurednerin für Niederbayern und die Oberpfalz, aber ich komme dahin, wo ihr mich braucht!

Kennt ihr schon meine anderen Traum-Trauungen? Nein? Dann solltet ihr unbedingt hier schauen!

Ihr wünscht euch auch eine freie Trauung, eine echte Hochzeit, wie diese eine war, individuell und einzigartig? Dann lasst uns gemeinsam euren Traum in die Realität umsetzen. Ihr müsst mir nur noch schreiben!

8 + 10 =