Zusammenfassung der Blogparade “Heiratet doch wie ihr wollt!”

Traumerfüllerin/ Februar 15, 2019/ Hochzeit/ 1Kommentare

Bevor ihr weiterlest, muss ich euch allerdings darauf hinweisen, dass dieser Artikel zur Zusammenfassung der Blogparade unbezahlte Werbung enthält, weil ich Namen nenne und Links setze. Irgendwie bescheuert, findet ihr nicht? Da darf ich euch nicht mal großartige Kollegen empfehlen, ohne es als Werbung zu kennzeichnen. Also gut, Pflicht erledigt, kommen wir zum angenehmen Teil!

Follow my blog with Bloglovin

„Probier doch das mit diesem Blogparaden-Dings aus!“. Genau das war mein Neujahrsvorsatz für 2019. Gesagt, getan: Pünktlich zu Neujahr startete ich meine Aktion unter dem Motto „Heiratet doch wie ihr wollt!“ Diesen Spruch gebe ich meinen Brautpaaren liebend gern mit auf den Weg.

Was soll ich sagen, ich bin total überwältigt von dem vielen positiven Feedback und den großartigen Artikeln, die entstanden sind. Unglaubliche 14 Beträge haben sich mit „Heiratet wie ihr wollt!“ beschäftigt.

Am meisten freue ich mich über die wunderbare Mischung. Es sind Dienstleister-Kollegen, die aus ihrem Erfahrungsschatz schöpfen. Dabei sind Hochzeitsblogs, die das Thema ganz unterschiedlich aufgegriffen haben. Und wie toll ist es, dass Brautpaare ihre ganz besonderen Geschichte mit uns teilen. Sie wollen anderen zeigen: Macht euer Ding! Eure Hochzeit, eure Regeln! Hier kommt sie also, die Zusammenfassung der Blogparade “Heiratet doch wie ihr wollt!” 

Ein ganz großes Dankeschön an alle, die mitgemacht haben! Ich bin von der Resonanz wirklich überwältigt. 

 

Freie Trauung Regensburg

Die echten Hochzeiten der Blogparade 

Marina hat im November 2018 standesamtlich geheiratet. Sie ist jetzt schon die Sprüche von wegen kirchlicher Hochzeit leid. Denn ihre Traumhochzeit sieht anders aus: Eine freie Trauung auf einer Almhütte in den Bergen. Mit Kaiserschmarrn und Stubenmusi. So und nicht anders.

 

Karin und Michael haben genau das gemacht. Sie haben ihre freie Trauung genau so gestaltet, wie sie es wollten. Und zwar schottisch. Mit Dudelsack, Schottenrock und allem Drum und Dran. Ihre bewegende Geschichte und die großartigen Bilder findet ihr hier.

 

Der nächste Artikel kommt von einer Hochzeitsfotografin. Zur Blogparade überreden musste ich Steffi bei unserem Gespräch auf einer Hochzeitsmesse gar nicht lange. Ihr Artikel ist ein sehr persönlicher, denn sie erzählt von ihrer eigenen Hochzeit, die perfekt war. Bis auf eine Kleinigkeit, aber lest selbst.

 

Peter kommt aus einer ganz anderen Branche. Als Trainer bietet er Kurse für Speed Reading, Gedächtnis oder nonverbale Kommunikation an. Er teilt die Geschichte seiner eigenen Hochzeit mit uns. Er und seine Frau haben sich für eine Elopement-Trauung entschieden und das in New York.

 

In Wioletas Blog Busymama geht es eigentlich um alles rund um Beruf und Familie. Für meine Blogparade spricht sie über ihre eigene Geschichte. Eine Geschichte über den Wahnsinn der deutschen Bürokratie und wie sie es doch noch geschafft hat, ihren Mann zu heiraten.

 

Freie Trauung Regensburg

Die Tipps der Profis

Der absolute Geheimtipp von Daniela von Genusstouren ist Mauritius. Die perfekte Location für alle, die ohne Verpflichtungen und Gesellschaftszwänge mit Strand und Palmen heiraten möchten. Optimal für ein Elopement oder eine Hochzeit im kleinen Kreis. Also schaut rein, lasst euch von der Reiselust anstecken und plant schon mal los.

 

Die lieben Kollegen von Linsensch.eu sind Hochzeitsfotografen aus dem hohen Norden. Sie haben ihre 5 Dinge verraten, die sie auf über 100 Hochzeiten gelernt haben. Es geht um Kerzen und Beamer und noch vieles mehr. Unbedingt reinklicken und ihre Praxistipps nutzen.

 

Alex von Samsationen hat mir in ihrem Beitrag ein neues Wort beigebracht: Bewohner. Sie plädiert dafür, dass eine Hochzeit eine bewohnerfreie Zone sein muss. Mein Appell an alle Brides tob e, Ex-Bräute und Kollegen: Lest diesen Artikel! Er kann euch richtig viel Stress in der Hochzeitsplanung erspare. Wunderbar und universell wahr. Punkt. Mehr gibt’s dazu nicht zu sagen.

 

Zu guter Letzt habe ich noch den Artikel von Hochzeitsfotografin Verena. Sie teilt eine wunderschöne Sommerhochzeit ganz nach dem Motto „Heiratet doch wie ihr wollt!“ mit uns und zeigt ihre großartigen Bilder. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Ab ins Bällebad der Gefühle.

 

Freie Trauung Regensburg

Die Blogger-Crew der Blogparade

Jasmin vom Hochzeitsblog Soon to be bride hat einen Beitrag verfasst, der quasi auf mich zugeschnitten ist. Ich mag nämlich keine Torte und an Hochzeitstorten denke ich oft genug mit Grausen zurück. Nur süß, nur pappig und das für den Preis. Jasmin stellt 25 (!) super Alternativen für Anti-Torten-Menschen wie mich vor.

 

Das Team von Hochzeitsportal24 möchte allen Paaren Mut machen. Den Mut, ihr eigenes Ding durchzuziehen und die Gästeliste nur mit den Menschen zu bestücken, die das Brautpaar dabei haben will. Sie haben tolle Tipps aufgeschrieben, die perfekt zu „Heiratet doch wie ihr wollt!“ passen.

 

Einen Artikel, der eher an die Herren der Schöpfung adressiert ist, hat Marion vom Life Style Luxury Brigade Magazin, beigesteuert. Sie zeigt euch, wie Heiraten wie Prinz Harry aussehen kann.

 

Und noch ein Artikel hat mich aus dem Bereich Mamablog erreicht: Stefanie von Windelprinz hat mir ihre besten Tipps fürs Heiraten in der Schwangerschaft geschickt.

 

Der letzte Beitrag kommt aus der Schweiz. Jerome & Deborah betreiben des wunderbaren Blog Mademoiselle No More. Sie schreiben darüber, dass bei der Planung einer Hochzeit alle mitreden wollen. Und wie ihr trotzdem euer Ding durchziehen könnt. 

 

Freie Trauung Regensburg

Mein Fazit: Die Zusammenfassung der Blogparade

Ich kann nur sagen: Wie gut, dass ich mich an die Blogparade getraut habe. Es sind unglaublich schöne und persönliche Beiträge entstanden. Sie sollen vor allem eins: Allen Brautpaaren Mut machen! Denn es ist eure Hochzeit, also macht euer Ding draus. Liebe ist bunt und jede Liebesgeschichte einmalig. Wieso solltet ihr also heiraten wie jeder andere?

Blogparade

Photo by Ebi Zandi on Unsplash

 

Share this Post

1 Kommentar

  1. Pingback: 25 leckere Alternativen zur Hochzeitstorte (Blogparade) - Soon to be Bride

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*