Musik bei der freien Trauung: Die 5 besten Tipps

Traumerfüllerin/ Mai 8, 2020/ Hochzeit

Bevor ihr weiterlest, muss ich euch darauf hinweisen, dass dieser Artikel über Musik bei der freien Trauung unbezahlte Werbung enthält, weil ich Namen nenne und Links setze. Irgendwie bescheuert, findet ihr nicht? Da darf ich euch nicht mal Empfehlungen loswerden, ohne es als Werbung zu kennzeichnen. Also gut, Pflicht erledigt, kommen wir zum angenehmen Teil!

 

Ich liebe Musik! Und ich finde, dass gute Musik bei der freien Trauung einer der wichtigsten Punkte ist. Deswegen widme ich diesem Thema heute einen eigenen Blogbeitrag.

 

Musik bei der freien Trauung

 

Freie Trauung Regensburg

Warum ist Musik bei der freien Trauung so wichtig?

Nichts transportiert Gefühle so, wie das Musik kann. Schon allein deswegen solltet ihr auf Musik bei der freien Trauung nicht verzichten.

 

Musik bei der freien Trauung

Photo by Richard Jaimes on Unsplash

 

Außerdem könnt ihr durch die richtigen Lieder auch einen großen Teil von euch selbst zeigen. Ihr seid Metal-Fans? Warum dann nicht auf ” The Crown and the Ring” von Manowar einziehen? Euer gemeinsames Lied ist “Crazy little thing called love”? Das passt doch perfekt für den Auszug. Wie gut, dass ihr bei einer freien Trauung da wirklich frei seid. Ich freue mich immer über außergewöhnliche Song-Wünsche. Denn “A thousand years” und “Ein Hoch auf uns” sind tolle Lieder, aber inzwischen schon tausend Mal gehört.

 

Freie Trauung Regensburg

Welche Musik bei der freien Trauung? Live oder Konserve?

Für mich gibt es hier wirklich keine Diskussion: Nichts toppt Live-Musik! Dabei ist es egal, ob ihr eine Sängerin habt, eine Band, einen Chor oder Instrumentalisten. Gerade während der Zeremonie habt ihr hier den zusätzlichen Vorteil, dass ihr nicht auf dem Präsentierteller sitzt. Spielt ihr nach dem Ja-Wort ein Lied vom Band, werden alle Augen auf euch gerichtet sein. Vielen Brautpaaren ist das doch ziemlich unangenehm.

Freie Trauung Straubing

Foto: Lou’s Lichtmomente, Nussberg Singers

Immer wieder sagen Brautpaare zu mir: Eigentlich legen wir keinen Wert auf Musik. Auch das ist gar kein Problem. Beim Ein- und Auszug passt auch ein Lied vom Band gut. Denn da werden sowieso alle Augen auf euch gerichtet sein. Gerade, wenn ihr einen außergewöhnlicheren Musikwunsch habt, ist das vom Band die deutlich unkompliziertere Version. 

 

 

Freie Trauung Regensburg

Wie viele Lieder für die freie Trauung?

Für mich ist das Minimum ganz klar: Eins zum Einzug, eins zum Auszug. Die meisten meiner Paare entscheiden sich für ein drittes Lied direkt nach dem Ja- Wort. Das ist eine perfekte Stelle für einen gefühlvollen Song. Warum? Die Gelübde und das Ja- Wort sind die spannendsten Momente einer freien Trauung und die emotionalsten. Den Moment wirken lassen, runterkommen und genießen – dafür eignet sich ein Live-Song perfekt.

Je nach Ablauf der freien Trauung können natürlich noch mehr Lieder zum Einsatz kommen. Bei Ritualen, die länger dauern, zum Beispiel dem Aufschreiben von guten Wünschen, passt ein Lied im Hintergrund perfekt. Ihr möchtet aber noch mehr Musik? Kriegt ihr! Eure Trauung, euer Tag! Achtet darauf, dass es am Ende nicht in ein Konzert ausartet, denn jedes Lied dauert ca. 5 Minuten. Wenn ihr also 5 Lieder möchtet, habt ihr schon fast eine halbe Stunde der Zeremonie nur damit gefüllt. 

 

 

Freie Trauung Regensburg

Wie finde ich die richtigen Musiker für die freie Trauung?

In einen Profi zu investieren, lohnt sich hier wirklich. Wenn ihr eine Band für die Feier gebucht habt, könnt ihr nachfragen, ob sie euch die Trauung im Akustik-Set begleiten. Meiner Erfahrung nach stehen die Chancen hier 50:50, wobei immer mehr Bands bereit dazu sind. 

Ansonsten sucht euch Musiker, die ihr wirklich gut findet. Ein Profi wird sich entweder selbst begleiten, einen Instrumentalisten mitbringen oder mit professioneller Instrumentalversion singen. Eine gute Anlage und ein Mikrofon sind selbstverständlich. Lasst euch Hörproben schicken und nehmt, wer euch am meisten begeistert. Denn während eures großen Tags soll euch die Musik wirklich ins Herz treffen. 

Zapft das Netzwerk eurer Dienstleister an und fragt einfach nach, wen sie empfehlen können. Ich habe dafür einige meiner Favoriten im Branchenbuch verlinkt. Ansonsten bieten Portale wie Eventpeppers eine gute Möglichkeit für einen Überblick.

Eine wundervolle und hochemotionale Möglichkeit gibt es noch neben einem Profi-Musiker. Wenn ihr musikalische Menschen im Umfeld habt, in der Familie oder im Freundeskreis, fragt doch mal bei ihnen nach. Denn ein Lied, das die Schwester der Braut singt, macht auf jeden Fall Pipi in die Augen und die freie Trauung zu etwas ganz Besonderem. Ganz wichtig dabei: Auch hier bitte probehören! Denn wenn Cousine Milli sagt, sie habe ja schließlich im Schulchor gesungen, kann das bei der Zeremonie wirklich ins Auge gehen. Dann wars das mit der schönen Musik bei der freien Trauung.
Für mich ist es dann auch selbstverständlich, dass ich meine Anlage und mein Mikrofon zur Verfügung stelle. 

Musik bei der freien Trauung

Photo by Corey Young on Unsplash

 

 

Freie Trauung Regensburg

Welche Lieder sind die richtigen für eine freie Trauung?

Die Antwort ist leicht: Alle, die euch Freude machen! Ihr seid vollkommen frei in der Auswahl. Wichtig ist, dass ihr mit den Musikern absprecht, ob sie eure Liedwünsche auch performen können.
Als Traurednerin erlebe ich natürlich die Trend-Songs mit. Schön sind sie, keine Frage. Aber noch mehr trifft ein Lied ins Herz, wenn es euch etwas bedeutet.
Meine Favoriten habe ich schon dreimal in Top 10 verpackt. Schaut doch mal rein, vielleicht ist etwas für euch dabei!

Die schönsten Lieder zur Hochzeit

Die coolsten schnellen Hochzeitssongs

Die besten Hochzeitslieder auf Deutsch

 

Und wenn ihr noch eine Traurednerin  für eure freie Trauung braucht, dann schreibt mir doch einfach. Ich gestalte eure freie Trauung in Straubing, Regensburg, Cham, Weiden, Passau, Amberg, Deggendorf… Eure Traurednerin für ganz Niederbayern, die Oberpfalz und darüber hinaus.

 

Share this Post