Hochzeitsanzug: Die Trends 2019 für Ihn

Traumerfüllerin/ Januar 18, 2019/ Hochzeit/ 0Kommentare

Bevor ihr weiterlest, muss ich euch darauf hinweisen, dass dieser Artikel zum Thema Hochzeitsanzug unbezahlte Werbung enthält, weil ich Namen nenne und Links setze. Irgendwie bescheuert, findet ihr nicht? Da darf ich euch nicht mal großartige Kollegen empfehlen, ohne es als Werbung zu kennzeichnen. Also gut, Pflicht erledigt, kommen wir zum angenehmen Teil!

 

Meinen heutigen Beitrag widme ich den Bräutigamen. Denn seien wir mal ehrlich: In der Hochzeitsplanung haben die Damen die Hosen an. Und die Herren sind darüber meistens gar nicht so unglücklich, machen sie sich doch eher selten Gedanken über Tischdeko und Blumengestecke. Sie sehen das alles eher pragmatisch: „Solange du da bist und Ja sagst, ist die Hochzeit perfekt!“. Diesen Satz sagt bei einem der letzten Kennenlerngespräche der Bräutigam zur Braut. Die Herren setzen also ganz klare Prioritäten.

Doch über eines machen sich auch die Bräutigame viele Gedanken: Über den Hochzeitsanzug. Der muss einige Kriterien erfüllen: Er muss zum Brautkleid und zum Stil der Hochzeit passen. Er soll aber auch etwas Besonderes sein, um den Bräutigam von den anderen Gästen unterscheiden zu können. 

Hilfe naht! Ich habe mir einen Profi an Bord geholt, um euch die neuen Trends für die Hochzeitssaison 2019 vorzustellen: Robert von Götter & Gatten in Regensburg.

Brautanzug

 

Götter & Gatten in Regensburg

Alles begann mit einer kleinen Herrenabteilung im Laden von Fräulein TrauDich in Stadtamhof. Nachdem das Geschäft aus allen Nähten platzte und ein Umzug notwendig wurde, entschieden Simone und Robert: Aus eins mach zwei. Direkt neben dem neuen Laden von Fräulein TrauDich in den Bäckerschen Höfen finden die Herren der Schöpfung jetzt alles, was zum Hochzeitsoutfit gehört.

Ich finde den Laden außergewöhnlich und richtig cool. Im Gegensatz zu anderen Herrenausstattern, bei denen alles extra schnieke und etwas steif wirkt, hat Robert den Laden ganz bewusst lässig gestaltet: Eine Bar, ein Billardtisch und die Harley im Schaufenster. Hier fühlen sich auch Männer wohl, die sonst eher ungern Anzüge einkaufen.

freie Trauung Regensburg

 

Mit Robert habe ich über die drei großen Trends der neuen Hochzeitssaison gesprochen.

 

VINTAGE

Nicht erst seit dieser Saison ist Vintage DAS Thema bei Hochzeiten. Zurecht, wie ich finde. Von romantisch- verspielt bis ländlich-rustikal haben die Paare viel Gestaltungsspielraum. Eine lockere Sommerhochzeit mit vielen Blumen und zarten Tönen – das wünschen sich viele Brautpaare. „Für den Mann bedeutet das: Weg vom klassischen Bild des Bräutigams.“, so Robert von Götter & Gatten. Es dominieren natürliche, erdige Töne und Stoffe. Beige, braun, grau oder hellblau – alles ist hier erlaubt. Aber auch der Klassiker – ein dunkles Blau – liegt immer noch ganz oben in der Gunst der künftigen Göttergatten. Auch die Stoffe selbst sind etwas gröber und rusikaler gewebt und runden dadurch den Look perfekt ab! In der Regel trägt Mann zum Hochzeitsanzug Fliege und gerne auch Hosenträger anstatt Weste. Also alles ein wenig legerer, nicht so steif und angezogen.

Hochzeitsanzug Trends 2019

 

 

ELEGANT

Ganz anders sieht das beim nächsten Trend aus. Für den ganz großen Auftritt ist dieser Stil für alle eleganten und edlen Hochzeiten geeignet. Der Hochzeitsanzug ist meistens schmal tailliert und hat nur einen Schließknopf. Das macht eine super Figur. Kombiniert werden sie mit dem Plastron, einer klassischen breiten Hochzeitskrawatte, oder einer Fliege. So sticht der Bräutigam auf jeden Fall aus den Gästen heraus.

 

 

ROYAL

Wer es noch edler will, greift zu diesem Trend: Royal. Hier steht der Bräutigam der Braut in nichts nach. Die Anzüge sind tailliert geschnitten und in Stoffen und Mustern sehr auffällig. Das Sakko ist meistens länger als gewöhnlich und hat viele Zierknöpfe. „Auch wenn es nicht so aussieht, aber die Anzüge sind sehr bequem, da sie immer offen getragen werden.“, sagt Robert von Götter & Gatten. Grundsätzlich gehört zu einem royalen Hochzeitsanzug ein Plastron. Noch ein Tipp vom Profi: „Auf jeden Fall mal anprobieren, auf dem Kleiderbügel wirken diese Anzüge oftmals etwas too much. Angezogen entfalten sie dann ihren Wow-Effekt.“

Trauredner Oberpfalz

Freie Trauung Oberpfalz

Traurednerin Deggendorf

 

Vielen Dank, lieber Robert, für die Tipps und die tollen Fotos! Wenn ihr also noch einen Hochzeitsanzug braucht, schaut bei Götter & Gatten in Regensburg vorbei. Die Damen können übrigens zeitgleich nebenan ihr Traumkleid bei Fräulein TrauDich suchen und finden.

Share this Post

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*