Freie Trauung im Bayerischen Wald: Ein niederbayerisch-südafrikanischer Traum

Traumerfüllerin/ Juli 17, 2019/ Hochzeit, Traum-Trauungen/ 0Kommentare

Bevor ihr weiterlest, muss ich euch darauf hinweisen, dass dieser Artikel über die freie Trauung im Bayerischen Wald unbezahlte Werbung enthält, weil ich Namen nenne und Links setze. Irgendwie bescheuert, findet ihr nicht? Da darf ich euch nicht mal Empfehlungen loswerden, ohne es als Werbung zu kennzeichnen. Also gut, Pflicht erledigt, kommen wir zum angenehmen Teil!

 

Freie Trauung auf dem Harlachberg: Eine niederbayerisch-südafrikanische Traum-Trauung 

 

Eigentlich, ja eigentlich war ich schon lange ausgebucht. 15 freie Trauungen, mehr wollte ich für 2019 nicht annehmen. Und außerdem war ich ja auch schon bei 16, weil ich so schlecht Nein sagen kann.
Und dann, am 3.Mai, erreicht mich diese Mail:

Liebe Manu,
mein Verlobter und ich möchten uns doch recht kurzfristig am Harlachberg das Ja-Wort geben. Und zwar schon am 15.06.2019.

 

Oh, der Harlachberg! Eine meiner absoluten Lieblings-Locations. Ich bin ganz ehrlich: Wäre die freie Trauung woanders gewesen, ich hätte wohl Nein gesagt. Und dann schon in 6 Wochen.  Challenge accepted!

 

Also hatte ich nur einen Tag später das Brautpaar, Sonja und Lorenz, mit der Last-Minute-Hochzeit am Telefon. Und ganz schnell war klar: Das soll wohl so sein mit uns. Genauso, wie es sein sollte, dass am 15.6. ein anderes Paar am Harlachberg abgesagt hat. Die Beiden waren am Telefon schon wirklich zauberhaft. Eigentlich schon ewig zusammen und halb so ewig verlobt. Aber jetzt, mit Nachwuchs im Anmarsch, wollten sie dann doch Ja sagen.

Und so überraschte mich ziemlich spontan das große Vergnügen, mit Sonja und Lorenz (und ihrem kleinen Bauchzwerg) eine Traum-Trauung zu planen. Die Agenda: Es soll locker, lustig und romantisch sein und wir müssen Südafrika auf den Harlachberg bringen.

Trauredner Regensburg

 

Südafrika – ihr großes gemeinsames Abenteuer. Drei Jahre waren sie gemeinsam dort und auch die Frage aller Fragen hat Lorenz seiner Sonja dort gestellt.
Ha, das wäre doch gelacht, wenn ich nicht aus der Grundidee „Sandritual“ (das ich bisher sehr erfolgreich verhindern konnte, weil  wir immer etwas Persönlicheres entwickelt haben) eine südafrikanische Trauung machen könnte.

Also ran an die Recherche, Dr. Google sei Dank. Hm, okay. „Die Zulu schlachten eine Ziege und der Bräutigam trägt deren Gallenblase 24 Stunden am Körper, bevor sie vergraben wird.“ Könnte eine logistische Herausforderung werden. „Die Hochzeit der Ndebele ist in drei Phasen aufgeteilt und kann mehrere Jahre dauern.“  Damit kann man doch arbeiten…

 

Die freie Trauung im Bayerischen Wald: Südafrika in Niederbayern

 

Dann ist er da, der 15.06.2019. Ein kleines Poker-Spiel mit dem Regenradar, aber schließlich ist klar: Wir riskieren’s draußen! Wer will schon auf diese Aussicht verzichten?

Freie Trauung Niederbayern

Foto von Lou’s Lichtmomente

Die Braut, wunderschön und tiefenentspannt. Der Bräutigam total schnieke und schon vor der Trauung fertig mit den Nerven. „Wie soll ich das durchstehen? Und dann ist deine Rede bestimmt so fies schön, dass es komplett vorbei ist!“. Ein kleiner Schnaps zur Beruhigung hilft da wahre Wunder.

Trauredner Niederbayern

Bild von Lou’s Lichtmomente

 

Den hätte ich dann auch gut gebrauchen können, als das wunderschöne Ringkissen mit Sukkulente dem Wind nicht gewachsen und plötzlich ein Ring weg ist. Entwarnung, dem Suchtrupp sei Dank haben wir  ihn zum Glück schnell wieder gefunden. 

Freie Trauung Harlachberg

 

Und dann gehts los. Und natürlich ist meine Rede fies schön und natürlich fließen Tränchen. Lachtränchen und Rührungstränchen, also genau so wie geplant. Die wundervollen Ehegelübde von Sonja und Lorenz sind dann der emotionale Höhepunkt. Eigentlich haben die Beiden ja einen gemeinsamen letzten Satz fürs Gelübde vereinbart. Aber Lorenz ist so erleichtert, als er fertig ist, dass er sagt “Ja, geschafft und jetzt bist du dran!”

Und so darf ich verkünden: Sonja und Lorenz, Traum erfüllt!

 

Trauredner Niederbayern

Bild von Lou’s Lichtmomente

Trauredner Oberpfalz

Foto von Lou’s Lichtmomente

Freie Trauung Straubing

Foto von Lou’s Lichtmomente

Aber jetzt mal Butter bei die Fische! Wie bringen wir Südafrika auf den Harlachberg? Und was ist das mit den 3 Phasen bei den Ndebele? Und wie soll das funktionieren, wenn das doch mehrere Jahre dauert?

Ganz einfach: Indem wir die Bedeutung der 3 Phasen in die Traum-Trauung bringen.

Wie in so vielen Kulturen wird auch in diesem Stamm ein Brautpreis verhandelt, die Lobola. Anarchisch, oder? Und das willst du im Bayerischen Wald in eine Trauung einbauen? Nee, gar nicht so anarchisch. Denn ursprünglich ist die Lobola ein Dank des Bräutigams an die Brauteltern dafür, wie toll sie ihre Tochter erzogen und ausgebildet haben.
Also haben sich auch Sonja und Lorenz bei ihren Schwiegereltern bedankt. Denn ohne sie wäre dieses großartige Paar nicht so großartig, wie es ist.

Freie Trauung Passau

Foto von Lou’s Lichtmomente

Traurednerin Regensburg

Bild von Lou’s Lichtmomente

Was kommt dann? Bei den  Ndebele muss die Frau als nächstes für mehrere Wochen von einer erfahrenen Gattin lernen, wie das geht mit dem Ehefrau-Sein. Okay, ja, das allerdings ist jetzt nicht wirklich emanzipiert. Deswegen haben Sonja und Lorenz ihre Eltern gebeten, ihre ultimativen Tipps für eine gelungene Ehe zu teilen. Und da waren doch sehr nützliche Sachen dabei… „Ein solides finanzielles Polster“ zum Beispiel.

Danach wurde Sonja von ihren Freundinnen und ihrer Schwester mit Perlenbändern geschmückt.

Traurednerin Straubing

Foto von Lou’s Lichtmomente

Jetzt kommt der Clou an der ganzen Sache: Ein Ndebele-Paar ist erst dann verheiratet, wenn sie ihr erstes gemeinsames Kind bekommen. Wie praktisch doch auch, dass die Beiden sowieso ein Kind erwarten.

Der krönende Abschluss sind dann die guten Wünsche der Gäste, die sie auf kleine Holzherzen geschrieben haben.

Freie Trauung Bodenmais

Bild von Lou’s Lichtmomente

 

Trauredner Oberpfalz

Foto von Lou’s Lichtmomente

Selten einen so erleichterten Bräutigam beim Auszug gesehen wie Lorenz. Und dann kann die Party starten! Schon schlau, die Hochzeit erst um 17 Uhr zu starten. Dann haben alle Gäste noch genügend Energie für eine richtig lange Party. Die Hochzeitstorte lässt sich auch perfekt erst zum Nachtisch anschneiden!

Freie Trauung Cham

Bild von Lou’s Lichtmomente

 

Traurednerin Landshut

Foto von Lou’s Lichtmomente

 

freie Trauung Niederbayern

Bild von Lou’s Lichtmomente

 

Was lernen wir also von Sonja und Lorenz?

Eine Traumhochzeit in sechs Wochen auf die Beine zu stellen, das geht wirklich. Und zwar dann, wenn man sich auf das Wesentliche konzentriert und Prioritäten setzt.

Und mit den richtigen Ideen und dem Mut, auch mal was Neues zu probieren, überzeugt man sogar den Papa, der immer gedacht hat, eine freie Trauung ist ein Schauspiel.

Vielen Dank ihr Zwei, dass ihr mir eure wundervolle Geschichte erzählt und mir euer Vertrauen geschenkt habt!

 

Und vielen Dank an all die großartigen Kollegen:

zuallererst diese wunderschönen Fotos von Laura:  Lou’s Lichtmomente

Sonjas Brautkleid: La Novia Weiden
Lorenz’ Anzug: Frey Cham
Friseur von Lorenz: Platzhirsch Viechtach
Friseur von Sonja: Haferl & Schnitt Viechtach
Make Up von Sonja: Kosmetikstudio Sandra Viechtach
Brautstrauß: Blumen Eisele Viechtach
Tischdeko und Deko der Trauung: Gärtnerei Koller Bodenmais
Musikalische Begleitung der Trauung: Nußberg Singers
Band: Cadenza Nürnberg
Location: Gutsalm Harlachberg
Traurednerin: Traumerfüllerin

Ihr seid auf den Geschmack gekommen und wollt das auch? Ihr möchtet auch eine freie Trauung im Bayerischen Wald? Dann schreibt mir!

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*