Freie Trauung in Barbing

Apr 5, 2023 | Echte Hochzeiten

Freie Trauung in Barbing – der Jahn und die Liebe

 

Die Lovestory von Sandra & Christian beginnt an einem etwas ungewöhnlichen Ort: Im Stadion des SSV Jahn Regensburg. Und ja, es war Liebe auf den ersten Blick. Dass bei zwei Fußballfans wie ihnen der Fußball auch uin der Trauung nicht fehlen durfte, versteht sich ja von selber, oder? 

Die in den Genen weitervererbte Leidenschaft für den Jahn ist quasi die perfekte Vorbereitung für eine glückliche Ehe. Gemeinsam durch Höhen und Tiefen gehen, gemeinsam auf- und absteigen, die großen Siege miteinander feiern und sich bei den Niederlagen gegenseitig aufbauen.

Liebe Sandra, lieber Christian: Ich wünsche euch, dass eure Abwehr-Viererkette den Kasten immer sauber hält, egal, welche Schwierigkeiten, Hürden oder schwere Zeiten auf euch zu kommen. Ich wünsche euch, dass jeder Pass sitzt, ihr euch die Bälle zuspielt und euch immer blind aufeinander verlassen könnt. Ich wünsche euch immer die richtige Flanke zur richtigen Zeit, damit es am Ende einfach ein Tor-Feuerwerk wird. Und um die ganz Großen des Sports zu zitieren: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“, „Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten.“ Und natürlich: „Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien!“

Aus der Traurede von Sandra & Christian

Der rote Faden

 Mehr als nur Fußball

Die freie Trauung in Barbing

Bei Sandra & Christian war einfach alles perfekt: Perfektes Wetter, Corona-Regeln, die eine entspannte Feier möglich machen und die große Freude darüber, dass dieser Tag so laufen konnte, wie geplant und gewünscht. 

Und auch, wenn es im Leben des Traumpaars noch so viel mehr als Fußball gibt, hat sich diese Leidenschaft doch ziemlich durch die Trauung gezogen. Angefangen von der Rede über das hochemotionale Ja-Wort – schließlich gab’s nicht nur ein Standard-Handfasting. Nein, Sandras & Christians Hände wurden natürlich mit einem Jahn-Schal verbunden. Eh klar, dass die Gäste beim Jubel ihre beste La-Ola-Welle durchs Zelt geschickt haben. 

Mit dem Ritual haben wir eine neue Tradition geschaffen: Ein ganz eigenes Jahn-Trikot für das Paar, auf dem sie jedes Jahr aufs Neue am Hochzeitstag eine Erinnerung verewigen können.

Für den ersten Hochzeitstag wurde noch eine Schippe draufgelegt mit vielen guten Wünschen ihrer Hochzeitsgäste. 

Handfasting mit Jahn-Schal als Trauritual
Hochzeitspaar gestaltet als Trauritual ein Fußballtrikot
Freie Trauung Barbing Zeitkapsell Freie Trauung in Barbing

Die freie Trauung in Barbing – Das Fazit

 

Manchmal passt einfach alles. Manchmal lässt sich ein roter Faden so wunderbar, selbstverständlich und natürlich durch die gesamte Trauung ziehen, dass es einfach nur Spaß macht. 

Liebe Sandra, lieber Christian, danke für diese wunderbare Fußball-Trauung mit euch! Ganz klar: Bei euch kommt das Runde immer ins Eckige und ganz egal, ob Mailand oder Madrid – Hauptsache zusammen!

Diese Kolleg*innen haben die freie Trauung in Barbing perfekt gemacht

 

Location: Barbinger

Kleid: Däullary, Dingolfing

Anzug: Götter & Gatten, Regensburg

Floristik: Saltoflorale, Maxhütte

Sängerin: Mona Engert, Ansbach

Fotograf: Kai Papritz, Zeitlarn
von ihm sind alle Bilder in diesem Beitrag

Ihr wünscht euch auch eine solche freie Trauung in Niederbayern oder anderswo? Dann scroll noch ein Stückchen runter und schreib mir eine Nachricht. Ich bin eure freie Traurednerin für Niederbayern und die Oberpfalz, aber ich komme dahin, wo ihr mich braucht!

Kennt ihr schon meine anderen Traum-Trauungen? Nein? Dann solltet ihr unbedingt hier schauen!

Ihr wünscht euch auch eine freie Trauung, eine echte Hochzeit, wie diese eine war, individuell und einzigartig? Dann lasst uns gemeinsam euren Traum in die Realität umsetzen. Ihr müsst mir nur noch schreiben!

9 + 2 =