Frag Manu –

Coaching für Trauredner & Trauerredner :innen

Freie Trauung Dingolfing
Foto von Fotografiererei Unterhuber

Traurednerin und Trauerrednerin sein ist für mich der schönste Beruf der Welt. Ganz stolz habe ich 2018 mein Kleinunternehmen angemeldet, neben einem sicheren 40-Stunden-Job. Dass ich nur drei Jahre später im Haupterwerb selbstständig sein würde, als Unternehmerin mein Leben selbst bestimme, hätte ich mir damals nicht träumen lassen.

Angefangen bei Null habe ich mir alles selbst erarbeitet, viel ausprobiert, inklusive vieler Stolperfallen und No-Gos. Im Nachhinein denke ich mir bei so einigen Dingen: Das hätte mir ja auch mal jemand vorher sagen können, dann hätte ich mir viel Arbeit, Mühe, Sorgen und Nerven ersparen können.

Das will ich den Kolleginnen und Kollegen in Spe ersparen. Genau deswegen gibt’s jetzt für angehende Trauredner:innen und Trauerredner:innen, aber auch für Kolleg:innen etwas Neues. Statt Frag Mutti heißt es ab sofort Frag Manu! Dein Mentoring und Coaching für Trauredner und Traurednerinnen, für Trauerrednerinnen und Trauerredner.

Coaching für Trauredner
Foto von The Vrainstyle

So läuft dein Coaching ab

  • So oft, so viel und so lang du möchtest – Buch dir eine halbe Stunde oder so viel du willst!
  • Bequem von zuhause aus – Wir treffen uns ganz entspannt digital per Zoom.
  • Deine Themen sind meine Themen – Du bestimmst, worum es gehen soll.

Worum es im Coaching für Trauredner und Trauerrednerinnen gehen kann

  • Ist der Beruf überhaupt das Richtige für mich? Was sind die Vor- und Nachteile und welche Voraussetzungen brauche ich?
  • Der Papierkram – Gewerbeanmeldung, Steuern, Verträge…
  • Der Start – Wie finde ich meine Paare? Welche Werbung macht Sinn? Wie werden Interessierte zu Buchenden?
  • Das Eingemachte – Wie läuft ein Trau- oder Trauergespräch? Wie finde ich die passenden Rituale? Wie schreibe ich eine Rede?
  • Das Drumherum – Website, Suchmaschine, Logo, Equipment…
  • Die Zermonie – Welcher Ablauf ist perfekt? Was mache ich gegen die Nervosität oder wenn mir die Stimme bricht?
  • Chancen, Stolperfallen, No-Gos und Must-Haves….
  • oder oder oder – Alle Probleme, alle Fragen und Themen rund um die freie Trauung, freie Trauerfeiern und die Arbeit als Trauredner:in oder Trauerredner:in haben Platz

Was du bekommst

  • Klare Aussagen, meine ehrliche Meinung und konstruktive Kritik
  • Alltagspraktische Tipps, die du direkt umsetzen kannst
  • Unterstützung, Ratschläge und Input zu genau deinen Themen
  • Jede Menge Einblick in meine Arbeitsweise und meine Abläufe
  • Mehrwert und Know-How für die Themen, die dich gerade beschäftigen
  • Ein Mentoring und Coaching für Trauredner und Trauerrednerinnen in genau dem Umfang, den du möchtest

Was du nicht bekommst

  • Allgemeines Bla Bla und ein standardisiertes 08/15-Skript, das jeder kriegt
  • Ein teures Ausbildungs-Paket, das Tage, Wochen oder Monate dauert
  • Ein kompliziertes Preiskonzept, das du erst erfragen musst

Und das kostet Frag Manu – das Coaching für Redner : innen

Einfach und unkompliziert: Pro angefangene halbe Stunde kostet unser digitales Coaching per Zoom 50€ inklusive 19% MwSt.

Das ist genau das, was du brauchst, um so richtig durchzustarten? Worauf wartest du noch? Schreib mir direkt und hol dir dein Coaching für Trauerredner und Traurednerinnen.

Anmelde- & Stornobedingungen

Nach dem Absenden des Formulars erhältst du einen Coaching-Termin, mit Bestätigung des Termins von deinerseite ist die Anmeldung verbindlich.

Anschließend erhältst du eine Rechnung, die in Vorkasse zu begleichen ist. Erst mit Eingang der Überweisung ist die Teilnahme bestätigt.

Stornobedingungen:

Bei einer Stornierung bis 72 Stunden vor dem Coaching werden 50 Prozent der Rechnungssumme als Bearbeitungsgebühr einbehalten.
Bei einer Stornierung weniger als 72 Stunden vor dem Coaching werden 100 Prozent der Rechnungssumme einbehalten.

Verhinderung der Traumerfüllerin:

Sollte ich aufgrund unvorhergesehener Ereignisse verhindert sein, wird ein Ersatztermin vereinbart.
Wird kein Ersatztermin gefunden, erfolgt die vollständige Rückzahlung der Rechnungssumme.

Übrigens: Viele meiner Tipps findest du in meinem Blog. Auch bei Instagram teile ich immer wieder meine Erfahrungen und Ratschläge.